Partner & Freunde

Freunde und nachhaltige Partnerschaften sind für uns wichtig. Ohne sie gäbe es #30u30 nicht. Wir entwickeln das Programm gemeinsam, lernen auf Augenhöhe voneinander. Unsere Partner stehen langfristig hinter uns, sie diskutieren unsere Anliegen engagiert und ehrlich – und sie reflektieren unsere Arbeit. Danke dafür!

365 Sherpas

Die Sherpas beobachten und gestalten Entwicklungen an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und engagieren sich nachhaltig für moderne Public-Affairs-Arbeit, in der junge Talente eine tragende Rolle spielen.

APCO Worldwide

Weltweit tätige Beratung für Public Affairs und Strategische Kommunikation, Sitz hierzulande sind Berlin und Frankfurt. APCO ist uns ein geschätzter Gesprächspartner zu den komplexen und auch kontroversen Herausforderungen, die Kommunikation zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik bergen.

Bluehouse

Bluehouse macht Bewegtbild und Social Media in Hannover und ist unsere erste Adresse für den Austausch zu kreativen Filmen und Formaten, die unsere Nachwuchsinitiative dokumentieren. Wie zum Beispiel hier.

Birgit Krüger – Agenturberatung

Birgit Krüger unterstützt uns seit Tag eins als Mentorin und Sparringspartnerin bei der Entwicklung, interimsweise begleitet sie auch Agenturen bei besonderen Entscheidungen. Als ehemalige Agenturinhaberin versteht sie, wie Teams funktionieren, wie sich Agenturen entwickeln können – und was das für ihre Führungskräfte bedeutet.

hypr

hypr ist die Agentur von Sachar Klein – die schnell wachsende Kombo aus klugen Köpfen, die ihre Kundinnen und Kunden aus der digitalen Wirtschaft nach oben geleitet. Mit kritischem Geist, mit viel Herzblut. HQ war Berlin, mittlerweile arbeiten alle remote.

Klenk & Hoursch

Klenk & Hoursch hat sich in zwei Jahrzehnten eine starke Stellung als Partner in der Branche erarbeitet – für Kunden, die vor komplexen Herausforderungen stehen, wie für Mitarbeiter und junge Talente gleichermaßen. Eine junge Agenturgeneration ist mittlerweile am Ruder, mit der wir dieselben Werte teilen.

Landau Media

Landau Media aus Berlin ist seit 20 Jahren eine der ersten Adressen unter deutschen Medienbeobachtern. Wir erleben: flache Hierarchien, gutes Klima und eine ständige Neugier auf neue Technologien – vor allem aber ein Team mit Herz, Persönlichkeit und Humor.

LoeschHundLiepold Kommunikation

Sympathische Inhaber-Agentur mit HQ im Münchner Viertel Giesing (und mit Zweig in Berlin). Die LHLK-Co-Gründer Dirk Loesch und Jan Liepold haben immer offene Ohren und frische Gedanken für den Austausch über Agenturgeschäft, die Kommunikationsbranche – und wie man junge Talente dafür begeistert. PS: LHLK serviert #nomnom!

Michelin

Michelin blickt auf eine 130-jährige Erfolgsgeschichte zurück und gestaltet heute die Zukunft der Mobilität mit. Seit 2020/2021 ist Michelin auch Teil der Zukunft von #30u30 – auch dank der klugen Impulse die PR-Chef (& #30u30-Alumnus) Florian Flaig jedes Jahr wieder in unsere Initiative investiert.

news aktuell

News Aktuell ist der Platzhirsch unter den PR-Distribustionsdienstleistern in Deutschland. Wir teilen das Interesse an jungen und innovativen Formaten, wie dem PR-Hackathon oder dem Super Communication Land, und wir sorgen für junge Talente in der Jury des renommierten PR-Bild-Award.

OTTO

Bei OTTO fühlen wir uns fast wie zuhause, unsere Partnerschaft besteht seit Jahren. Das Unternehmen und seine Kultur veränderen sich rapide, man bleibt Traditionen aber treu. Und wir sind live dabei: Wir waren oft zu Gast auf dem Otto Group Campus, unter anderem für unser Alumni Camp. Wir lernen hier viel, miteinander und voneinander. Ist gut. Lassen wir so!

ressourcenmangel

Mit ressourcenmangel haben wir eine der ersten Adresse für kreative und konvergente Kommunikation als Partner an der Hand. Mit 250 Mitarbeiter/innen hat sich die Agentur zu einem echten Schwergewicht entwickelt, ohne aber Schnelligkeit, Neugier und ihre nahbare Führung zu verlieren.

PR Report & Johann Oberauer

Unter dem Dach des PR Report ist #30u30 einst entstanden. Das Branchenmagazin aus dem Hause Oberauer und die PR Report Awards bieten uns bis heute eine große Bühne für die Initiative – und ein redaktionelles Rückgrat. Wir schätzen diese Unterstützung sehr!