Crew 2016

Die Crew 2016 ist der vierte Jahrgang von #30u30, unserer Talentschau der PR- und Kommunikationsbranche. Erneut repräsentieren 30 junge und inspirierte Köpfe den Nachwuchs der Szene – und treten um die Auszeichnung als Young Professionals des Jahres an.

Please meet…

Voller Energie! Unsere #30u30-Talente auf dem Camp am 2. September bei Siemens in München.
Foto: Lennart Preiss, München

Die Angaben zum Alter und zu den Arbeitgebern unserer Kandidaten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Auswahl der Crew im Sommer 2016.

Loreen Abedi (28)

Status: studiert “Digital Marketing Leadership” im schottischen Aberdeen.

Background: Veranstaltungskauffrau mit PR-Bachelor (Hannover) in der Tasche. Arbeitet neben dem Masterstudium in der globalen Kommunikation des Audioherstellers Sennheiser. Leitete ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzende die Hannoveraner Studierenden-Initiative PRSH – und lud Agenturen zum Arbeitgeber-Pitch an die Hochschule.

Katharina Balkmann (29)

Status: Junior-Berater bei der Düsseldorfer Agentur JP | Kom.

Background: FH Osnabrück und ISM Dortmund, interkulturelle Abschlussarbeit. Ihr Herz hängt an Düsseldorf. Praktika und Auslandsemester in Bayern, den Niederlanden und Neuseeland waren trotzdem drin. Steckenpferd: Internationale Unternehmenskommunikation. Langfristig? Sie will ein Lehrbuch schreiben.

Anne Beutel (26)

Status: „Kompetenz-, Kreativ- und Motivationsbündel“ im Digital-Team von FleishmanHillard, Frankfurt.

Background: Leipzigerin am Main, Master an der dapr & Donau-Uni Krems. Entdeckte via Ketchum Pleon: „Ich bin eine Agenturpflanze“. Kann Erklärvideos und Content, erwärmt sich für Analyse und Measurement – und New-Biz-Jobs. „Sie bringt Dinge erstaunlich auf den Punkt, versteht unterschiedliche Perspektiven und ist durch Ihre Art und Ausstrahlung eine Bereicherung für jedes Team.“

Philipp Blankenagel (27)

Status: PR & Marketing Manager bei der Solaris Bank in Berlin (Startup mit Vollbanklizenz).

Background: Kommunikationsmanager (Uni Hohenheim). Erste Schritte bei den Old-Economy-Riesen Deutsche Bank und Bosch. Ließ sich über das FinTech-Labor FinLeap in die Startup-Ecke locken. Hievte mit seiner Launch-Kommunikation die Bank bis in die „Tagesschau“. Liebt Körbewerfen und Outdoor-Abenteuer. Alaska? Patagonien? Namibia? Abgehakt!

Darija Bräuniger (29)

Status: Referentin für E-Commerce und Netzpolitik im Handelsverband Deutschland (HDE).

Background: zeigt wenig Scheu vor (kleinen) Abenteuern: internationaler Austausch mit Jugendlichen sibirischer Minderheitenvölker (Leben im Wald ohne fließend Wasser und Strom und viel, viel Dolmetschen), spricht fließend Russisch. Politisches Engagement (FDP).

Janna Bülhoff (25)

Status: hat in den vergangenen Jahren die interne Kommunikation des Essener Energiedienstleisters Ista gründlich umgekrempelt.

Background: Schwerpunkt Interne Kommunikation & CSR (Deutscher CSR-Preis mit Ista). Marketing & Communications-Masterstudentin (FOM Hochschule in Essen) und Rollkunstlauf-Spitzensportlerin: Deutschlandpokal, Deutsche Meisterin, Siebte bei der EM, Achte bei der WM. Erledigt parallel die Pressearbeit für ihren Rollkunstlauf-Heimatverein.

Jens Cornelißen (29)

Status: seit August in Diensten der Daimler-Tochter FleetBoard, vorher Berater bei Lautenbach Sass.

Background: passionierter Basketballer mit Kreuzbandriss und Moderationserfahrung. Bachelor in Lingen (Jahrgangsbester!), anschließend Master an der Universität Hohenheim. Lehrbeauftragter für Corporate Storytelling an der Hochschule Osnabrück.

Lena-Sophie Demuth (29)

Status: seit Sommer 2013 bei der Europäischen Zentralbank, in der Mannschaft von EZB-Kommunikationschefin Christine Graeff.

Background: studierte Politologin (Uni Passau), geboren im britischen Oxford. Master: Internationale Beziehungen (Universität Warwick). Masterarbeitsthema: „Politische Diskurse in der Finanzkrise“. Setzt sich hochkomplexen Themen wie Geldpolitik und Regulierung auseinander und trieb den Aufbau der digitalen und Social-Media-Kommunikation der EZB.

Susanne Dopp (28)

Status: Account Executive bei Ketchum Pleon in Frankfurt.

Background: Medienkauffrau („Rheinpfalz“). Studium der Publizistik und Wirtschaftswissenschaften (Uni Mainz), Auslandssemester in Pamplona. Content Queen und Projektmanagement-Ass. Kam über ein Praktikum zur Agentur und punktete mit einem Blogger-Kochbuch beim Food & Travel-Team, in dem sie heute arbeitet. Jüngst Projekt: Teilnahme an Google Squared Online, einer „Digital Marketing Leadership Qualification“ für ausgewählte Talente in Europa.

Maya Eberts (26)

Status: Medienmanagement-Volo bei Fink & Fuchs PR in Wiesbaden.

Background: BWL-Bachelor, Auslandssemester in Spanien. “Maya Eberts steht für: Eigeninitiative statt Abwarten, steile Lernkurve statt Karriereleiter und hervorragende Qualitäten als Wegbereiterin im digitalen Wandel.” Privat? Immer den Hockeyschläger griffbereit: Spielte in der Zweiten Feldhockey-Liga in Spanien, später bei den Stuttgarter Kickers. Tritt heute für ihren Heimatclub in Kreuznach in der Oberliga an.

Raphael Eisenmann (28)

Status: Berater im Frankfurter Office von Hering Schuppener Consulting.

Background: Bachelor in Politik- und Verwaltungswissenschaft (Uni Konstanz). PR-Master mit Fokus auf Finanzkommunikation. Kam über Zwischenstationen wie MSL in Berlin und Roland Berger zu Hering Schuppener. Prägend: Praktikum in der deutschen Botschaft in Südafrika während des Confed-Cup 2009. „Mit Unterstützung des Botschafters habe ich eine Website hochgezogen, auf der Fans nicht nur über Land und Leute, sondern auch über die Stadien und deutsche Entwicklungsprojekte in Südafrika informiert wurden.“

Alexander Greven (26)

Status: „Vorstand der Herzen“ im LPRS e.V., PR-Werkstudent bei der HSBC Global Asset Management

Background: studierter Journalist mit Volontariat beim „Kölner Stadt-Anzeiger“. Danach Uni Leipzig und LPRS. Kurz vor dem Abschluss der Masterarbeit, Thema: „Engagement von CEOs bei gesellschaftspolitischen Themen“. Jobbt parallel für Bankhaus HSBC (Abteilung Client Strategy & Client Propositions). Berufliches Fernziel: Gourmetjournalist! Naturfreund und Skifahrer. „Seine Energie und Motivation sind ansteckend.“

Lavinia Haane (28)

Status: Echter Techie, macht Tech-PR bei Hotwire PR, München.

Background: Avancierte vom Trainee zur zentralen Figur bei Kunden im Consumer-Bereich. Gründete zusammen mit einer Kollegin einen Blogger-Beirat, der Kunden und Beratern als Sparringspartner dient. Leidenschaftliche Sportlerin und Sneaker-Trägerin. Liebt Berge, Schnee und die Côte d’Azur. Tech-Blogger-Fazit: „Man merkt bei Kooperationen, wie sehr sie Feuer und Flamme für unsere Branche und Themen ist, und ich wünsche mir immer, dass es mehr ihrer Sorte in der Technik-PR gibt.“

Anne-Katrin 
Hutschenreuter (28)

Status: frisches Blut in der Leipziger Agentur pioneer communications.

Background: pflegt in ihrem eigenen Blog „Annabelle sagt“ diverse Leidenschaften: Schreiben, Fotografie, Kommunikation und Leipzig. Eine fünfte Leidenschaft: Mode. Vor der Agentur: Interne Kommunikation bei H&M (verantwortete die regionale Mitarbeiterzeitung). Nach der PR-Karriere: „…werde ich in einem roten Blockhaus in Schweden wohnen, Zimtschnecken backen und mein erstes Buch schreiben“.

Katrin Jahns (27)

Status: stemmt mit ihrem dreiköpfigen Team die PR für die Online-Handarbeitsschule Makerist.

Background: studierte Geisteswissenschaftlerin, PR-Training on the job bei dem erfolgreichen Berliner DIY-Startup Dawanda. Zuvor Volontariat bei der „Cosmo“-Online-Ausgabe und freie Mitarbeit bei der „Bild“. Ukulele-Autodidaktin, liebt auch privat Marke Eigenbau. „Gerade habe ich mir eine Lampe aus Kupferrohren von Obi gebaut.“

Sabine Karl (26)

Status: Junior-Consultant bei Adel & Link PR in Frankfurt

Background: Studium der Publizistik- und Politikwissenschaft (Bachelor, Uni Mainz) sowie der Unternehmenskommunikation (Master). Stationen in der Praxis: Prime Research, Bayer, Deutsche Bank. Herausragendes Schreibtalent, bewahrt sich in der Krise ihren kühlen Kopf. Aktuelle Themen: Mobile Payment (Kunde: Visa) und Wearables. Leidenschaften: Debattierklub (seit der Uni, derzeit auf Eis) und Standardtanz.

Felix Klatt (28)

Status: FinTech-Spezialist bei der Düsseldorfer Agentur Newskontor.

Background: Studium der Politikwissenschaft, zudem Master in Politischer Kommunikation. Vertieft sich mit Vorliebe in komplexe Themen der Finanzwelt – und positioniert die junge Wilden dieser Branche in Leitmedien und auf einschlägigen Kongressen. Jüngste Erfolgsmomente: Kunde Azimo wird vom Noname zum Leitmedienthema, Keynote-Speaker und Innovationspreisträger.

Philipp Klein (28)

Status: Digital Strategist in der Hamburger Agentur Faktor 3.

Background: studierte Politik an der Uni Würzburg – und siegte im Wettbewerb “Wie sieht die Universität im Jahre 2020 aus?“. Blickt für namhafte Kunden aus der Konsumgüter- und der Handelsbranche professionell über den Tellerrand und schwelgt privat gerne in Kindheitserinnerungen. Podcast: “Früher war mehr Lametta” (vergessene TV-Serien & Videospiele). Erkenntnis: Nicht alles war so gut, wie man es in Erinnerung hat,

Fabiola Kunkel (29)

Status: Consultant bei Edelman.ergo in Köln.

Background: berät Berater in Professional Service-Firmen. Räumte im Agentur-internen Wettstreit (Edelman vs. Ergo) ab. China-Expertin und Hobby-Imkerin. Liebt es Fernsehsendungen in unbekannten Sprachen anzuschauen und sich Dialoge dazu ausdenken. Erster Job bei Marianne Friese, die in Fernost eine Spezialberatung für deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen betreibt. Lieblingstageszeit: Morgens auf dem Fahrrad – einmal durchpusten bitte.

Nick Marten (28)

Status: Pressereferent bei Otto in Hamburg, Themen: E-Commerce, Online-Marketing, Markenführung.

Background: Echter Medienexperte, der sich schon überall ausprobiert hat. Startup-Gründer. Große Leidenschaft ist der Film: nicht nur schauen, sondern auch selber machen. Ruhrgebietler in der Hansestadt. Liebt seinen Sohn Paul, die Borussia Dortmund und das Fotografieren. Betreibt gemeinsam mit seiner Freundin den Foodblog “tatortküche.de“.

Antonia Meyer (28)

Status: Junior-Beraterin bei der Berliner Corporate-Affairs-Beratung 365 Sherpas.

Background: Drei große Leidenschaften: Politik, Kunst, Kultur. Sammelte erste Erfahrungen bei der Akademie für politische Bildung, Ketchum Pleon, Scholz & Friends sowie dem Deutschen Bundestag. Volontariat und Juniorberaterin bei Johanssen + Kretschmer. Denkt strategisch, trotzdem umsetzungsstark. Bayerin in Berlin.

Anna-Lena Müller (29)

Status: befeuert in der PR von Microsoft Deutschland das Thema Digitalisierung im Mittelstand.

Background: Kreativer Lockenkopf & Fränkin mit rollendem R. Absolutes Sprachtalent: Digital. Verbal. Gebärdensprache. Stationen in Finnland und Italien. Meist Online und mit starken Kampagnenideen auf IT- und Digitalkonferenzen unterwegs. Lebt Inklusion – engagiert sich in der Initiative Arbeiterkind und betreut Jugendliche aus nicht-Akademiker-Haushalten beim Übergang von der Schule an die Uni.

Darja Pessin (29)

Status: Junior-Beraterin im Frankfurter Office von Hill + Knowlton Strategies.

Background: verlässliche Stütze im Corporate-Team – trotz gelegentlicher Ausflüge zu den MarComms- & Healthcare-Kollegen. Mutig, neugierig, offen und kreativ, durchsetzungsstark und humorvoll. Immigrierte im Alter von neun Jahren nach Deutschland (ohne Deutsch-Kenntnisse) und entwickelte sich zum Sprachgenie: Deutsch, Russisch, Englisch, Niederländisch und Französisch. Schule in den USA, Studium in den Niederlanden und Finnland, Praktikum in der Evonik-Brüssel-Repräsentanz.

Simon Pröber (29)

Status: macht für den 1. FC Köln das “GeißbockEcho”, steuerte zuletzt den Relaunch.

Background: absolviert eine echt kölsche Karriere: Uni in Köln, Volontariat beim Kölner Stadt-Anzeiger, Leitung der Jugendredaktion. Arbeitete dort an der ersten iPad-Ausgabe einer deutschen Regionalzeitung, prämiert mit dem European Newspaper Award (2013). Seit Ende 2013 trägt er das Geißbock-Trikot und verantwortet sämtliche Printmedien des Bundesligisten.

Mona Sadrowski (27)

Status: arbeitet für die Lufthansa, Abteilung Media Relations Europa.

Background: Ehemalige Mainzer PR-Studentin & Newsroom-Aficionada: Hat für ihre Masterarbeit („Der Newsroom als neue Organisationsform für die Unternehmenskommunikation“) viel Beifall in der Branche bekommen, hält Vorträge und schreibt als Gastautorin. War für den Nachwuchsförderpreis des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher nominiert und ließ sich für die Lufthansa auch nach dem Studium noch zu einem Praktikum (NYC) hinreißen.

Maria Seywald (24)

Status: treibt die Social-Media-Arbeit der Krones AG, Hersteller von Getränkeabfüllanlagen aus Neutraubling bei Regensburg.

Background: stieg schnell von der Praktikantin zur rechten Hand von B2B-Social-Media-Guru Charles Schmidt auf. Schreibt einen Craft-Beer-Blog (weil Bierbrauer Krones-Kunden sind) und steckte viel Denkarbeit in den den Krones-Score – einen Index, mit dem der Maschinenbauer den Erfolg seiner Social-Media-Aktivitäten messen will. Privater Ausgleich? Rudern. Früher im 2er, heute als Steuerfrau des Männer-Achters.

Fee Surges (29)

Status: Pressesprecherin beim Smoothie-Startup True Fruits in Bonn.

Background: Medienkulturwissenschaften (Uni Köln), zudem Praxis (Sparkasse KölnBonn und Peek & Cloppenburg). Volontariat bei der Otto Group, später Jung von Matt. Textet gelegentlich fürs Flaschenetikett. Manövrierte ihren „feinen, kleinen Saftladen“ vergangenes Jahr souverän durch den Shitstorm (Sexismus!) und hielt das Unternehmen auf Augenhöhe. Kennt sich aus mit kraftvollen Returns (Vize-Rheinlandmeisterin im Tennis) – und wurde mit einer Nominierung für den Digital Communication Award belohnt.

Patrick Teeuwen (26)

Status: arbeitete sich bei der Agentur Earnesto (Ausgründung der Mediaagentur Crossmedia) vom Prakti zum Berater empor.

Background: „International Marketing“ an der International Business School in Venlo und seit dem Studium bei Earnesto. Job: Social Media-Strategie, Influencer Marketing und Blogger Relations. Mann der guten Laune, Fotograf, Teilzeit-DJ. Bloggt (zurzeit selten): patcontent.de.

Svenja Ziegert (28)

Status: PR- und Content-Chefin beim Berliner Männermode-Startup Outfittery.

Background: Einstieg in die Startup-Branche über Rocket Internet (Spaceways). Vorher: politische Kommunikation bei Ketchum Pleon, Bertelsmann, Europäische Kommission, Young Lions Storytelling Academy. Baute den PR- und Content-Bereich im Rekordtempo auf und aus, kümmert sich auch um Events, Brand Relations und Speaker Marketing – und nimmt die Rolle auf Podien auch gerne selbst ein, wenn die Gelegenheit sich bietet.

Katharina Zoefeld (29)

Status: seit vier Jahren Press Officer in der Siemens-Pressestelle.

Background: Bachelor in Medien & Kommunikation an der Uni Passau plus Master in Kommunikationswissenschaften an der Uni Bamberg. Nimmt am internen Siemens-Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchstalenten teil. Aktuelles Thema: ein Nachhaltigskeitsprojekt für Äthiopien.

Die Vorstellung unserer #30u30-Crew ist Ende Juli 2016 exklusiv im  PR Report erschienen. Diese Ausgabe können Sie hier erwerben.